Kräuterseitlinge mit Lauchcremesößchen

Kräuterseitlinge in Butter gebraten, Lauchcremesößchen mit feiner Weinnote,
ital. Pasta und frisch gehobelter Parmesan….. Fantastisch lecker!
4 Kräuterseitlinge in 1 cm Scheiben schneiden und in Butterschmalz anbraten mit Salz und Pfeffer würzen, im Backofen warm halten.
In der Pfanne etwas Schinkenwürfel leicht anbraten und 1 Stange Lauch in Ringe geschnitten dazu und kurz anbraten, dann mit einem Esslöffel Mehl bestäuben und mit etwas Wasser ablöschen und dann etwas trockenen Weißwein zugeben, nur soviel Flüssigkeit das es sämig bleibt, kurz garen bis der Lauch die gewünschte Konsistenz hat, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, einen Becher Sahne, oder Creme fraiche unterrühren, nicht mehr kochen, nochmal abschmecken!
Mit Nudeln, oder Reis servieren und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s