Käsekuchen/ Dessert Hawai

Mehr Dessert, als Kuchen🤔
Käsekuchen/Dessert Hawai a‘ la Carmen
200 ml Sahne
ca. 400 ml Milch
4 Esslöffel Zucker
1 Pck. Vanillepudding
1 Vanillezucker
1 Tonkazucker
50 g Weichweizengrieß
Aus den Zutaten unter ständigem rühren einen Pudding kochen, abkühlen lassen.
500 g Quark
200 ml Sahne
4 Eigelb
100 g Zucker
2 Vanillezucker
ca. 4 Esslöffel Kokosflocken
Den abgekühlten Pudding und die anderen Zutaten gut verrühren, nun die 4 Eiweiß zu Schnee schlagen und mit dem Schneebesen unter die Quarkmasse heben.
Eine 3/4 Dose Ananas in Stückchen (gut abgetropft) vorsichtig mit einem Löffel unterheben, sofort in eine gebutterte mit Kokosflocken ausgestreute Form füllen, Springform oder Auflaufform, mit Kokosflocken bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175 ° ca. 70 min backen
Den Kuchen kalt werden lassen (Kühlschrank) und auf Platte stürzen und sofort wieder auf andere Platte stürzen um die schöne Seite oben zu haben, alternativ aus der Auflaufform servieren!
Ein fruchtig, leckeres Dessert, was man gut vorbereiten kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s