Schrotkrüstchen

Schrotkrüstchen nach meinem Rezept
100 g Sauerteig und LM gemischt mit
100 g Mehl 1050 und
ca. 60 mal Kefir/ Wasser verrühren, dann zugedeckt bei Zimmertemperatur ü. N.
50 g Roggenschrot
50 g Weizenschrot
25 g Dinkelflocken alles zusammen in ca.
125 ml kochendes Wasser einrühren ü. N. quellen lassen
50 g Weizenmehl 1050
50 ml Wasser, mit Erbsen großem Krümmel Hefe verrühren, auch ü.N. gehen lassen
Am nächsten Tag alle 3 Teige in die Rührschüssel und dazu noch..
250 g Roggenmehl 1150
15 g Salz und ca.
ca. 75 ml – 100 ml Kefir/ Wasser,
1/2 Teel. Rübensirup
1/2 Teel. Öl
Ich habe noch Brotgewürz und Kümmel dazu!
Alle Zutaten kneten und in geölter Schüssel mindestens 3 bis 4 Stunden, oder ÜN ruhen lassen, dann Brote formen, Laib in Schrot mit Dinkelflocken wälzen und im Gärkörbchen noch ca. 60 min gehen lassen…
Backen 250 Grad 15 min mit Dampf,
abdampfen und noch ca. 40 min bei 200 Grad
Wassermengen aufpassen sind nur ca. Angaben, ich hatte Kefir genommen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s