Wirsingwickel mit Grünkern und Schafkäse gefüllt

Wirsingwickel gefüllt mit Grünkern und Schafkäse und leckerer Zwiebel- Wirsngsoße.
Zubereitung:
Vom Wirsing so gut es geht einige große Blätter abmachen, zu dickes Strunkteil etwas wegschneiden, dann in kochendem Salzwasser ganz kurz blanchieren.
Füllung:
Grünkernschrot ohne Fett in Pfanne leicht rösten, in Schüssel umfüllen, dann Zwiebelwürfel und Mini Knoblauchwürfel andünsten, dann wieder das Grünkernschrot zugeben, nun soviel Gemüsebrühe (vom Blätter abkochen) auffüllen, das es eine dicke Brei Konsistenz hat, etwas Gemüsepaste, oder Brühpulver, Salz, Pfeffer, Muskat zugeben unter rühren leicht köcheln und noch Brühe nach Bedarf zugeben, es muss dick bleiben! Nun die Masse etwas abkühlen und ca. 20 min quellen lassen, dann noch ein eingeweichtes, ausgedrücktes Brötchen, 1- 2 Eier, Petersilie und Gewürze zugeben abschmecken, wenn zu weich etwas Paniermehl untermischen!
Nun die Wirsingblätter mit der Masse befüllen und einen Würfel Schafkäse in die Mitte stecken, dann die Wirsingwickel vorsichtig in Butterschmalz anbraten, rausnehmen und warm halten. In der Pfanne nun den Rest zerkleinertes Wirsing, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, mit Gemüsebrühe auffüllen, würzen und nun entweder Creme Fraiche, Sahne zugeben, oder mit Soßenbinder/ Mehlschwitze andicken, man kann auch ein Päckchen Maggi Soßenpulver nehmen! Wirsingwickel mit der Soße anrichten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s