Knusprige Entenbrust, Hirse mit Rosinen an einer Currysahne, Gemüse aus dem Wok, Mirabellenchutney

Knusprige Ente, Gemüse aus dem Wok, Hirse mit Rosinen an einer Currysahne und gerösteten Mandelsplittern, selbstgemachtes Mirabellen Chutney!
Entenbrust Zubereitung:
Mein Mann hat die Haut eingeschnitten, mit Salz und Grillgewürz eingerieben. Dann in Backofenfreste Form etwas Butterschmalz Geben und die Entenbrust bei 220 ° im vorgeheizten Backofen braten, nach ca. 25 – 30 min auf 200 Grad und nach weiteren ca. 20 min auf 100 Grad….halt nach Gefühl und immer danach schauen….
Hirse in Curryrahm
Hirse ich habe 1/2 Kaffeetasse genommen (Humpen) in kaltes Wasser ca. 10 min einweichen, abspülen in Haarsieb. Anschließend mit doppelter Menge Wasser in Topf geben etwas Salz, etwas Butter, eine Handvoll gewaschene Rosinen dazu und leicht köcheln, mit geschlossenem Topf, bis das Wasser aufgesaugt ist (wie Reis) ich hab nicht auf Uhr geschaut ca. 10 – 15 min.
Die gegarte Hirse in Sieb geben. In dem Topf mit Öl oder Butterschmalz, eine gewürfelte Zwiebel, 1 fein geschnittene Knoblauchzehe, eine Handvoll Lauchringe zusammen leicht andünsten, dann die Hirse zugeben, mit viel Curry, etwas Salz, Prise Zimt, Prise Curcuma, Sahne, oder Kokosmilch abschmecken!
Das kann man auch mit Reis, Bulgur, Quinoa, Couscous…machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s