Kräppel, Kreppel, Berliner….


Mein jahrzehntelang und immer als lecker befundenes Kräppelrezept!
500 g Mehl, 25 g Hefe, 250 ml lauwarme Mich, 80 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Vanillezucker, 2 Eier, Prise Salz, Abrieb von einer Zitrone. Aus allen Zutaten einen Hefeteig herstellen, ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen, Teig sollte sich verdoppeln! Dann 1 – 1.5 cm dick ausrollen und mit Glas, oder Förmchen ausstechen und die Kräppel nochmal ca. 20 – 30 min gehen lassen. In heißem Fett/Öl ca. 180 ° ausbacken, bei der Temperatur ca. 2.5 min von jeder Seite. Ich gebe höchstens 6 Kräppel auf einmal in das Fett, weil man sie sonst nicht schnell genug alle aus dem Fett nehmen kann. Nach dem raus nehmen auf Zewa kurz abtropfen lassen und noch heiss in einer Mischung aus Zucker und Vanillezucker wälzen! HELAU!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s