Kaddoffel-Spinatgemies, mit Keessoß unn Ochseeier

Kartoffel-Spinatgemies, mit Käsesoß unn Ochseeier

Carmen Gehl·Dienstag, 30. Mai 2017·
Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser fast gar kochen (nicht zu weich), anschliessend den frischen Blattspinat hinzu geben, durchmischen und ca. 2 min ziehen lassen. Dann Kartoffeln/ Spinat abgießen, die Brühe auffangen!

Eine gewürfelte Zwiebel in Butterschmalz andünsten, etwas mehr Fett als man für die Zwiebel braucht nehmen und dann eine Mehlschwitze daraus zubereiten, mit der Brühe ablöschen! Nicht zuviel Brühe, es soll sämig sein, ca. 3 kleine Schmelzkäseecken mit dem Scheebesen unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken, jetzt die Kartoffeln mit dem Spinat zugeben! Ein wenig Spinat (wer mag) zum dekorieren vorher rausnehmen!
Die Ochseeier sind Spiegeleier, man sagte früher so dazu im Odenwald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s