Weizen- Schrotbrötchen

Weizenschrotbrötchen nach Carmen G.
Carmen Gehl·Montag, 23. Januar 2017
200 g Lievito Madre (wer keinen Lievito Madre hat, einfach weg lassen, dann mehr Wasser) *
450 g Weizenmehl 1050
450 g Weizenmehl 550
100 g Weizenvollkornschrot
1 Würfel Hefe
25 g Salz
ca. 500 ml Wasser lauwarm
Aus allen Zutaten Brötchenteig herstellen, der Teig sollte nicht mehr kleben, so lange gehen lassen bis er fast doppelt so hoch ist, dann Brötchen formen/schleifen und mit scharfem Messer oben einen Stern, oder Kreuz einritzen, mit Blumenspritze Wasser darauf sprühen und mit etwas Schrot bestreuen! Die Brötchen nochmals ca. 20 – 30 min gehen lassen!
Bei 230 Grad im vorgeheizten Ofen backen, beim einschießen Wasser mit Blumenspritze kurz an die Ofenwände sprühen!
ca. 20 min backen je nach gewünschtem Bräunungsgrad, ca. 5 min bevor fertig, kurz Backofentür öffnen und Dampf ablassen
* ohne Lievito Madre, mehr Wasser (ca. 50 ml) nach und nach dazugeben, Salzmenge würde ich jetzt nicht viel reduzieren, vielleicht 3 g weniger, Hefe evtl. 5 g mehr, müsste klappen!
Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appettit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s