Rübliknödel, Osterknödel

🥕Osterknödel/ Rübliknödel🥕/ Gälriewekläiss a‘ la Carmen
Ca. 750 g gekochte Kartoffeln und
2 große gekochte Karotten reiben
Ca. 3 – 4 Esslöffel Kartoffelmehl
1 – 2 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat,
Aus allen Zutaten den Knödelteig herstellen! Die Knödel mit nassen Händen formen! Wenn der Teig zu nass ist noch mehr Kartoffelmehl zugeben, oder auch Paniermehl, zu fest etwas Milch dazu!
Die Knödel in kochendes Salzwasser geben und schwach köcheln lassen ca. 15 min, ich mache es immer wie ich irgendwann mal gelernt habe, wenn die Knödel sich drehen sind sie gut! Man muss dazu mit der Temperatur spielen, nicht sprudelnd kochen, aber leicht schon, damit sie sich drehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s