Gefüllte Kohlrabi

Gefüllte Kohlrabi in Käse- Sahnesoße
Kohlrabi schälen und in kochendes Salzwasser geben, ich habe nicht sprudelnd kochen lassen, nur ganz leicht simmern und mit Messer einstechen, so testen, ob bissfest! Sollen ja nicht zu weich sein, damit man sie gut aushölen kann! Von den abgekühlten Kohlrabi Deckel abschneiden und aushölen!
Hackfüllung:
Ca. 500 g Hackfleisch gemischt mit einer Zwiebel in Würfel, 1 zerdrückte Knoblauchzehe Salz und Pfeffer krümmelig anbraten! Hackmasse in Schüssel geben abkühlen lassen, ca. 150 g Gouda in kleine Würfel und 2 Eier und Paniermehl untermischen, evtl. noch nachwürzen!
Die Hackmasse fest in die Kohlrabi füllen und Deckel drauf, in Auflaufform setzen, etwas von der Brühe auf den Boden der Form geben 2-3 Esslöffel und in den 150 Grad vorgeheizten Backofen geben und garen! Wenn zu trocken noch wenig Brühe nachgießen, nicht viel!
Die kleingeschnittenen Kohlrabistückchen vom aushölen evtl. in der Brühe noch kurz weiter kochen kochen, dann von der Brühe mit Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen, die Kohlrabistückschen mit in die Soße geben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken! Sahne unterrühren 100 ml – 200 ml.
Die Auflaufform mit den Kohlrabi aus dem Ofen nehmen und mit der Soße auffüllen und auf jede Kohlrabi eine dicke Scheibe Käse legen, nochmal zum überbacken in den Ofen!
Ich habe noch ein paar Cocktailtomaten mit in die Auflaufform und mit Paprika und Basilikum dekoriert!
Als Beilage Salzkartoffeln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s