Minz- Schokotorte

Minz – Schokotorte
Für den Boden das Bisquitrezept, nur mit 2 Esslöffel Kakao und 2 Esslöffel mehr Wasser! Ich habe nur den halben Boden genommen und den anderen eingefroren!
Füllung:
300 g Minzschokolade, besser Minztäfelchen (After eight) zerkleinern und mit
500 g Magerquark vermischen
6 – 12 Blatt Gelantine (ich nehme nur 6 Blatt mag es nicht so fest) nach Packungsanweisung auflösen und erst mit ein paar Löffeln von der Quarkmasse verrühren, dann komplett unterrühren – kalt stellen
4 Becher Sahne mit 1 Vanillezucker, 2 Esslöffel Puderzucker und 3 Teelöffel San apart steif schlagen, wenn die Quarkmasse leicht beginnt fest zu werden die Sahne mit Schneebesen unterheben! In den Tortenring füllen über Nacht in den Kühlschrank!
Deko sind Pfefferminzstäbchen von aldi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s