Markklösschen

Markklösschen
Markknochen auskratzen und das Fett in Topf auslassen. In eine Schüssel etwas Paniermehl geben, das gut ausgelassene Fett durch ein Haarsieb zu dem Paniermehl geben, ein bisschen vermischen, ich hatte 4 Markknochen und habe dann 2 Eier dazu, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat und nur soviel Paniermehl untermischen bis das Paniermehl vom Fett getränkt ist, dann gut mit Hand kneten und Klösschen formen, dürfen nicht zu nass sein, aber auch nicht zuviel Paniermehl, sonst zerfallen sie! Ist mir auch schon passiert! In die kochende Suppe geben, gleich runterschalten ca. 10 min ziehen lassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s