Heidelbeer – Käsesahne Torte

Heidelbeer- Käsesahne
1000 ml Schlagsahne, steif schlagen und mit 3 Btl. Vanillezucker, Tonkazucker und Puderzucker süßen, bevor sie ganz fest ist.
Erst 500 g Magerquark mit Schneebesen unterziehen und dann ein Glas Heidelbeeren (gut abgetropft) untermischen, nochmal abschmecken!
12 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung mit etwas von dem Heidelbeersaft auflösen, einen Moment abkühlen, mit 2 Esslöffel von der Creme verrühren dann schnell mit Schneebesen unter die Creme ziehen.
Die Creme auf den Tortenboden geben glatt streichen und über Nacht in den Kühlschrank.
Am nächsten Tag frische Heidelbeeren auf der Torte verteilen und mit 1/4 l Heidelbeersaft einen Tortenguss zubereiten noch heiss auf der Torte verteilen, nochmal mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Tortenboden hatte ich noch eingefroren, mein Bisquitrezept!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s