Krautwickel, wie von Oma

Krautwickel wie von Oma
Ca. 1 kg Hackfleisch gemischt
1 große gewürfelte Zwiebel
1 mini zerkleinerte Knoblauchzehe
2 Brötchen eingeweicht und ausgedrückt
Etwas kleingeschnittene Petersilie
2 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
Alles gut vermischen, wenn zu nass etwas Paniermehl dazu, abschmecken und ovale Klopse formen!
Krautblätter (paar mehr als man braucht) blanchieren, aufpassen das sie nicht zu weich werden!
Die Klopse in den abgekühlten Krautblättern einwickeln, ist Geduldsspiel, jedenfalls für mich!
Nun im Bräter gut anbraten, dann herausnehmen und in dem Bräter
2 Zwiebeln in Scheiben kurz anbraten und dann den Rest von dem Kraut (war nur ein kleiner Kopf) auch kleingeschnitten mit anbraten, mit Wasser ablöschen 2 Karotten dazu 1 Teel. Senf, 1Esslöffel Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprika 2 Lorbeerblätter
Dann die Krautwickel wieder in den Bräter geben und das ganze ca. 25 min schwach köcheln.
Dann habe ich die Krautwickel wieder raus und die Karotten und bisschen vom Kraut mit dem Pürierstab püriert und wieder in den Bräter, durchgerührt und abgeschmeckt, dann die Wickel wieder dazu und morgen ist das gut durchgezogen und wird gewärmt, dazu gibt es Salzkartoffeln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s