Cannelloni mit Spinatsoße

Cannelloni mit Spinat!
Füllung:
500 g Hackfleisch
1 eingeweichtes Brötchen
1 gewürfelte Zwiebel
1 mini geschn. Knoblauchzehe
Etwas Petersilie
1/2 Dose Tomatenstücke
1 Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, 1/2 Teel.Senf und Tomatenmark – alles mischen und leicht in Olivenöl anbraten!
Hackmasse in die Cannelloni füllen und dazwischen, kleine Käsewürfel Sorte nach belieben, ich hatte einen Rest Feta!
In die Form legen übrige Hackmasse mit Rest Tomatenstücken mischen und oben drauf streichen!
Kurz in Salzwasser den Spinat blanchieren bis er zusammen fällt, abseihen, Brühe auffangen und in die Form schichten!
Bechamelsoße mit der Spinatbrühe zubereiten und oben drauf! Die Menge hab ich leider nach Gefühl gemacht! Schon gut drauf geben, sonst wird es zu trocken!
Backofen auf 225 Grad vorheizen, dann runter auf 200 Grad und wenn es blubbert noch so 10 – 15 min garen die letzen 10 min Reibekäse und Kräuter der Provence o. Ital. Kräuter drüber streuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s